Technischen Kundendienst (an Wochentagen 8:00-17:00): +36 1 533 31 20

IP Kommunikatoren - IP Bridge

IP Kommunikatoren
IP Bridge PRO
IP Bridge PRO

Der Startpunkt für Ihr IoT-Netzwerk

IP Bridge PRO nutzt IP-Kommunikation, um Ihr Alarmsystem mit der Fernüberwachung zu verbinden.
IP Bridge PRO eignet sich zur Überbrückung potenzieller Übertragungsprobleme, ob als eigenständiges Relais oder als IP-basiertes Steuermodul.
Richten Sie Ihr Gerät aus der Ferne ein! Alles, was Sie brauchen, ist ein Laptop und eine Internetverbindung.

Produktvarianten:

  • Verkabelte Internet-basierte IP Bridge PRO
  • Duale netzwerkbasierte IP Bridge PRO (kabelgebundenes Internet + 4G)
Einsatzbereich
Übertragung von Alarmsystemmeldungen an die Fernüberwachung
Übertragung von Alarmsystemmeldungen an die Fernüberwachung

IP Bridge kann an jede Alarmzentrale angeschlossen werden, die über einen Festnetztelefonkommunikator verfügt und das Ademco Contact ID-Protokoll unterstützt. Das Modul empfängt die Meldungen der Alarmzentrale über eine simulierte Telefonleitung und überträgt sie über das mobile Internet an die Fernüberwachungsstation.

Ermöglicht die Kommunikation zwischen Geräten mit einer RS232-Schnittstelle
Ermöglicht die Kommunikation zwischen Geräten mit einer RS232-Schnittstelle

Fernzugriff auf Geräte mit serieller Schnittstelle über das Internet mit Hilfe der transparenten seriellen Schnittstelle des Moduls und des Client-Programms. Durch die Verbindung von zwei IP-Bridges werden zwei entfernte physische serielle Anschlüsse geschaffen, die eine transparente Datenübertragung in beide Richtungen über das Internet ermöglichen.

Bereitstellung von Router-Management in IT-Systemen
Bereitstellung von Router-Management in IT-Systemen

IP Bridge kann den angeschlossenen Router überwachen und ihn automatisch mit einem SSH-Befehl oder dem Entzug der Stromversorgung oder einer Kombination aus beidem neu starten, wenn ein Problem beim Betrieb auftritt. Dadurch wird der Dienst automatisch und ohne menschliches Zutun wiederhergestellt.

IP-basiertes Steuermodul mit IP-Kameraunterstützung
IP-basiertes Steuermodul mit IP-Kameraunterstützung

Die Relaisausgänge der IP Bridge können über eine mobile Anwendung oder einen Browser ferngesteuert werden. Durch die Verbindung mehrerer IP-Bridges können diese ihre Ausgänge als Reaktion auf Ereignisse gegenseitig steuern. Das Modul ist auch in der Lage, im Ereignisfall Bilder von IP-Kameras zu übertragen und eignet sich somit für Überwachungsaufgaben.

Meinungen
Hauptmerkmale
TELL Software Hungaria Kft.

Simulierter Telefonleitungsausgang

TELL Software Hungaria Kft.

Weiterleitung an bis zu 6 Fernüberwachung IP-Adressen

TELL Software Hungaria Kft.

6 NO / NC Kontakteingänge und 6 NO Relaisausgänge

TELL Software Hungaria Kft.

Ereignis-Benachrichtigungen: Push-Nachricht, E-Mail, VoIP-basierter Sprachanruf und SMS

TELL Software Hungaria Kft.

Anzeige eines IP-Kamerabildes in der mobilen Anwendung

TELL Software Hungaria Kft.

Zuweisung von Bildern von IP-Kameras und Rekordern zu Ereignissen

TELL Software Hungaria Kft.

Unterstützung der transparenten seriellen Schnittstelle

TELL Software Hungaria Kft.

Router-Verwaltung

TELL Software Hungaria Kft.
Mit der Mobilanwendung können Sie von überall aus auf die nützlichen Funktionen der IP Bridge PRO zugreifen. 
Sehen Sie sich das IP Bridge Produktvideo an!