Technischen Kundendienst (an Wochentagen 8:00-17:00): +36 1 533 31 20

IP Kommunikatoren - Dualcom

IP Kommunikatoren
Dualcom
Dualcom

Damit im Falle eines Brandes rechtzeitig Hilfe kommen kann

Fernüberwachungs-Kommunikator für Brandmeldezentralen, der die Signale der Eingangskontakte in das SIA DC-09-, TELLMon- oder TEX-Format umwandelt und über einen in einem Mobilfunknetz eingerichteten IP-Kanal an den Fernüberwachungsempfänger überträgt.

Durch den Einsatz eines doppelten Telefonmoduls garantiert DUALCOM ein hohes Maß an Sicherheit und eignet sich daher für risikoreiche Signalisierungsaufgaben (z.B. Feuersignalisierung).

Produktvarianten:

Dualcom

  • Verfügbar in 2G- und 4G-Versionen.
Einsatzbereich
IP-basiertes Kommunikationsmodul für Brandmeldezentralen
IP-basiertes Kommunikationsmodul für Brandmeldezentralen

DUALCOM dient der Übertragung von Signalen von Brandmeldezentralen zur Fernüberwachung. Es erzeugt Ereignisse aus den Kontakten, die an seine 6 (30 mit Erweiterungsmodulen) Eingänge angeschlossen sind, die von der Brandmeldezentrale kommen und über ihre zwei unabhängigen Modemeinheiten in zweifacher Ausführung an den Fernüberwachungsempfänger übertragen werden.

Meinungen
Hauptmerkmale
TELL Software Hungaria Kft.

Kontaktgesteuerter Kommunikator

TELL Software Hungaria Kft.

6 NO / NC / EOL Kontakteingänge

TELL Software Hungaria Kft.

Verwendbar für jede Alarmzentrale, die über Kontaktausgänge verfügt

TELL Software Hungaria Kft.

Unterstützte Protokolle: TELLMon, TEX-MVP, SIA DC-09

TELL Software Hungaria Kft.

Trennung von Alarm und technischen Ereignissen, selektive Meldung

TELL Software Hungaria Kft.

Verwendung von zwei unabhängigen Modems parallel

TELL Software Hungaria Kft.

Direkte Kommunikation mit der Empfangseinheit

TELL Software Hungaria Kft.

Übertragung von Ereignissen an bis zu 4 IP-Adressen

Sehen Sie sich das Dualcom Produktvideo an!