Technischen Kundendienst (an Wochentagen 8:00-17:00): +36 1 533 31 20

Software-Updates

Die neue 2.6.1 Firmware Version von IP Bridge wurde veröffentlicht.

TELL
26.04.2022 15:37
Die neue 2.6.1 Firmware Version von IP Bridge wurde veröffentlicht.

Die neue 2.6.1 Firmware Version von IP Bridge wurde veröffentlicht, die die folgenden Verbesserungen und neuen Funktionen enthält:

Verbesserungen:

  • Der Status der Eingänge, Sabotage und Batterieausfälle werden aufgezeichnet und beim Neustart wird keine Fehlerereignisse erzeugt.

Neue Funktionen:

  • Der Status der Ausgänge kann aufgezeichnet und beim Neustart zurückgesetzt werden. Jeder Ausgang kann separat eingestellt werden.
  • Für die Zeitsynchronisation kann eine Fernüberwachungsgruppe angegeben werden. Standardmäßig wird die erste verwendet, und die Synchronisierung erfolgt einmal pro Tag oder beim Start des Dienstes/Geräts.
  • Die Zeitzone des Fernüberwachungsservers kann angeben werden. Dies ist notwendig, da die einzelnen Fernüberwachungsserver nicht UTC, sondern seine eigene Ortszeit verwenden. Standardmäßig wird die IP-Bridge-Zeitzone verwendet, aber dies kann pro Server überschrieben werden (nur für TEX und TELLMON; nicht möglich für SIA).
  • Die Aktualisierungsdateien (zip) können über die Webschnittstelle hochladen werden. Es ist wichtig zu beachten, dass die Kernel-Version nicht überprüft werden kann, so dass das Update mit Vorsicht angewendet werden muss und immer das richtige Update für das richtige Produkt hochgeladen werden muss. (Für die PCB Version 1.0.0 sollten Sie nicht das für normale 3.x Hardware gemachtes Update IMAGE hochladen!) Das System lässt nur das Hochladen einer neueren Version zu. Bei falscher oder veralteter Firmware wird nach dem Hochladen eine Fehlermeldung ausgegeben, andernfalls wird die Aktualisierung nach dem Hochladen automatisch durchgeführt.
  • Unterstützung der TELL Control Center-Kontoverwaltung - APPID-Ersatzoption.