Technischen Kundendienst (an Wochentagen 8:00-17:00): +36 1 533 31 20

Artikel

Gate Control v9 ist da!

TELL
14.12.2022 15:51
Gate Control v9 ist da!

Einfache Bedienung, maximale Sicherheit.

Gate Control gehört zu den Bestsellern dieses Jahres

Größere Versionsänderungen bei TELL sind immer mit einer größeren Erneuerung verbunden, und das ist auch dieses Mal nicht anders. Die Programmiersoftware Gate Control BASE, PRO und PRO WiFi 9.0.0 5230 und die Firmware-Version 9.00.0 8202 sind jetzt verfügbar.

Gate Control ist seit langem als eines der erfolgreichen Produkte von TELL anerkannt, da es sich um eine innovative Lösung zur Torautomatisierung handelt, die in einem sehr breiten Spektrum von Anwendungen eingesetzt werden kann. Unsere Kunden verwenden es am häufigsten zur Steuerung von elektrischen Gartentoren, Garagentoren, Schranken und Verkehrspfosten, aber eigentlich sind den Anwendungsmöglichkeiten nur durch Ihre Fantasie (und Ihre Kreativität) Grenzen gesetzt. Etwas übertrieben ausgedrückt: wenn es geöffnet werden kann, verwenden Sie Gate Control!

Nehmen wir ein Beispiel: in Solarien ohne Personal ist es ideal verwendbar, weil man die Türen so einstellen kann, dass sie sich öffnen, wenn man mit oder ohne Anrufer-ID anruft. Das Gleiche kann auch über die mobile App durchgeführt werden. Sogar die Türen von Airbnbs und Büros lassen sich mit dem nur 200 g schweren Gerät problemlos steuern. (Natürlich verwenden wir Gate Control, um die Türen im TELL-Büro zu öffnen und zu schließen.)

 

Qualität wie gewohnt, aber verbessert

Als Ergebnis unserer langjährigen Verbesserungen ist es nun möglich, den Assistenten zu verwenden. Das Ziel ist es, den Benutzer Hand in Hand durch die Einstellungen zu führen, um die Installation des Geräts zu erleichtern. Der Assistent unterstützt Sie mit Abbildungen bei den Einstellungen und der Überprüfung der erforderlichen Schritte. (Sie können z. B. erst fortfahren, nachdem Sie die SIM-Karte eingelegt oder den APN eingegeben haben, und wenn die Verbindung hergestellt ist. Diese werden vom Assistenten überprüft und der Assistent lässt Sie nur fortfahren, wenn alle Bedingungen erfüllt sind).


Wir können versprechen, dass Gate Control dadurch auch für diejenigen verfügbar wird, die das Gerät noch nicht kennen, es nur ein paar Mal installiert haben oder sich aufgrund der technischen Einstellungen bisher nicht getraut haben, es auszuprobieren. Fortgeschrittene Benutzer können jedoch den Assistenten überspringen und das Gerät auf herkömmliche Weise einstellen. (Sie können den Assistenten auch zu einem späteren Zeitpunkt im Einrichtungsprozess verwenden).

 

A modul előkészítése

Vorbereitung des Moduls

 

Kimenetek működésének beállítása

Einstellung der Funktion der Ausgänge

 


Mobile Geräte

 

Darüber hinaus wurden in der neuen Version eine Reihe weiterer Verbesserungen vorgenommen. Jetzt ist es einfacher, genauer und effizienter, Benutzer zu finden. Wir haben auch an der Registrierung von Modulen und an der Erleichterung des Fernzugriffs gearbeitet. Unsere Module können aus der Ferne über ein Mobilfunknetz verwaltet werden – so, als wären wir mit einem USB-Kabel vor Ort. Auf einen großen Teil der Moduleinstellungen und -vorgänge kann aus der Ferne zugegriffen werden. Der Endschalter kann nun nicht nur zur Überwachung der Steuerung verwendet werden, sondern auch zur Anzeige des Torstatus in der mobilen App im eingriffsfreien Betrieb (wobei die Steuerung den Zustand des Schalters ignoriert) – dies erfordert jedoch die Installation eines Endschalters sowie die Aktualisierung und Konfiguration des Moduls.

 

A modem állapotát és a modul rendszerüzeneteit egy felületen láthatjuk

Der Modemstatus und die Systemmeldungen des Moduls werden in einer Oberfläche angezeigt


Weitere Überraschungen im Jahr 2023

Wir beginnen das nächste Jahr mit einem starken Start, da bald weitere Entwicklungen verfügbar sein werden, die uns noch weiter voranbringen. Wir wollen Ihnen nicht den Spaß verderben, aber wir können Ihnen verraten, dass die kommende Version eine viel verbesserte Benutzerverwaltung haben wird und die mobile App eine registrierungsbasierte Benutzerverwaltung ermöglichen wird, die die derzeitige Lösung mit dem QR-Code ersetzt wird. Wir werden auch die Schnittstelle der Programmiersoftware ändern und – die beste Nachricht zum Schluss – wir werden die Möglichkeiten der Netzwerkanbindung erweitern.

Wir hoffen, dass die verbesserte Version bei unseren Kunden ebenso beliebt sein wird wie die bisherige! Weitere Informationen über das Produkt finden Sie hier.