Die neue der Firmware- und Software-Version von Gate Control BASE, PRO und PRO WiFi wurden veröffentlicht → WEITER

 

Technischen Kundendienst (an Wochentagen 8:00-17:00): +36 1 533 31 20

Artikel

Überlassen Sie es nicht dem Zufall – Komplexe Lösung zur Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen

TELL
10.11.2022 15:48
Überlassen Sie es nicht dem Zufall – Komplexe Lösung zur Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen

Feueralarme sind ein Servicebereich, der äußerste Sorgfalt erfordert. Die Ungarische Nationale Brandschutzverordnung schreibt für Objekte mit bestimmten Parametern den Einsatz eines Brandfernüberwachungs- und Feueralarmsystems vor. Die Verordnung regelt auch die technischen Bedingungen, welche Geräte in Brandmeldeanlagen eingesetzt werden können, damit diese sicher sind und den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen.

Es ist nicht ratsam und verboten, technische Systeme und Geräte zu verwenden, die nicht zertifiziert sind oder die nur scheinbar oder teilweise den Vorschriften entsprechen. Da sie in der Regel ein geringeres Effizienz- und Schutzniveau erreichen und nicht immer konform sind, können sie Fehler verursachen, die zu einer Störung der Signalübertragung führen können.

Bei Brandmeldeanlagen kann ein Ausfall der Menschenleben gefährden und hohe Sachschäden verursachen.
DUALCOM-Feuermelder von TELL sind „kontaktgesteuerte“ Fernüberwachungs-Kommunikatoren für Brandmeldezentralen.

DUALCOM wandelt die Signale der Eingangskontakte in das SIA DC-09-, TELLMon- oder TEX-Format um und überträgt sie über einen im Mobilfunknetz aufgebauten IP-Kanal an den Fernüberwachungsempfänger.

Das Gerät erfüllt alle gesetzlichen und normativen Anforderungen und ist somit ideal für Brandmeldungen.
Alle Elemente des Brandmelde- und Feueralarmsystems müssen zertifiziert sein, und der Fehlerstatus jedes Geräts – einschließlich des Netzteils – muss überwacht werden.

Aus diesem Grund wird die Verwendung des TELL-Netzteils empfohlen, um einen störungsfreien und kontrollierten Betrieb zu gewährleisten.

Die Zertifikate der Geräte können in unserem Webshop heruntergeladen werden:

 

Hauptmerkmale von DUALCOM:

  • Zwei unabhängige Signalwege dank zweier integrierter Modems
  • 4G-Kommunikation
  • Unterstützte Kommunikationsprotokolle: SIA DC-09, TELLMon, TEX
  • Direkte Kommunikation mit dem Empfänger
  • Signalübertragung an bis zu 4 IP-Adressen, d. h. zwei primäre IP-Adressen pro Netz
  • 6 NO-/NC-/EOL-Kontakteingänge
  • 6 konfigurierbare Relaisausgänge
  • Die automatische Prüfung der Übertragungsstrecke kann mit einer in den Vorschriften festgelegten Häufigkeit für den Versand von Prüfberichten konfiguriert werden
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10
  • Kann mit jedem Gerät verwendet werden, das einen Kontaktausgang hat

 

Warum lohnt es sich, DUALCOM zu wählen?

  • Kostengünstig – Da es über eine Dual-SIM-Karte und zwei Modems verfügt, erfüllt es die doppelte Funktion eines einzigen Geräts, so dass keine weiteren Geräte benötigt werden.
  • Kann in einem Set erworben werden – Vormontiert in einer Metallbox, so dass Sie das Gerät direkt neben der Brandmeldezentrale montieren können.
  • Persönliche Schulung – Die Fachleute von TELL schulen persönlich Personen, die berechtigt sind, Wartungsarbeiten an Brandmeldeanlagen durchzuführen, um theoretische und praktische Kenntnisse über das Produkt DUALCOM zu erwerben. Darüber wird eine Bescheinigung ausgestellt.

„Zu den Vorteilen des Pakets Dualcom KIT gehört, dass es standardmäßig mit dem Netzteil von TELL ausgestattet ist. Im Gegensatz zu den Lösungen anderer Hersteller können Sie in einem Modul zwei SIM-Karten verwenden und diese aus der Ferne konfigurieren. Dank der oben genannten positiven Aspekte konnte die Zahl der Modulwechsel vor Ort erheblich reduziert werden. Das Produkt bietet in der Regel eine zuverlässige, stabile Verbindung und eine komplexe Lösung für die Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen. Ich kann es jedem von ganzem Herzen empfehlen.“

Balázs Fodor, Villtek Security Kft.